Foto: Mechthild Goetze erzählt  „Geschichten im Stroh“

Die Idee für die Weinwege-Bücher entstand im Weingut Ihle, einem Aussiedlerhof bei Rauenberg im Kraichgau. Dies Weingut mit Besenwirtschaft betreiben 3 Geschwister. Sie feiern jedes Jahr am 2. Septemberwochenende  ein großes Hoffest – mit Musik, gutem Essen, Kinderprogramm, Tombola. Dort zeigt der Hartmut Hillebrand Verlag immer auch seine Bücher und es besteht die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, vielleicht auch ein Glas Wein miteinander zu trinken. Zu einer Tradtition des Hoffestes wurde der Programmpunkt „Geschichten im Stroh“ – da lauschen Kinder, Eltern und Großeltern den alten Sagen und Geschichten, die Mechthild Goetze erzählt.

Hoffest – Weingut Ihle: Stets am 2. September-Wochenende (Samstag + Sonntag)

Hinweis: Der Hartmut Hillebrand Verlag kommt auch zu Ihrem Hof- oder Straßenfest, wenn die Zeit es erlaubt. Anfragen über info(at)hartmut-hillebrand-verlag.de

Foto: Autorin Mechthild Goetze signiert ihre Bücher auch
Mechthild_signiert